Zwei Wochen nach Erscheinen der Version 3.1 liegt jetzt ein Update des Zettelkastens für Windows, Macintosh und Linux vor. Neben kleineren Fehlerbeseitigungen sind zwei wesentliche Neuerungen hinzugekommen:

Zum einen wird die Relevanz von Verbindungen zwischen Zetteln angezeigt, sozusagen die Vernetzungsstärke von Zetteln.

Zum anderen achtet das Programm jetzt noch mehr auf Schlagwörter, für die Synonyme eingetragen wurden (siehe dazu auch Videoanleitungen zur Synonymfunktion). Werden Schlagwörter, die als Synonyme eingetragen sind, umbenannt, so können jetzt dazugehörige Synonyme ebenfalls automatisch mit umbenannt werden.

Generell empfiehlt es sich bei der Arbeit mit dem Zettelkasten, die Synonym-Funktion zu verwenden, also Synonyme für Schlagwörter anzulegen. Zusammen mit der Schlagwort-Vorschlag-Funktion wird die Arbeit insbesondere mit zunehmender Komplexität des Zettelkastens deutlich vereinfacht, weil die Verschlagwortung wesentlich effektiver handzuhaben ist.

Zum Download…