Nachhaltigkeit als Steuerungsinstrument

Ich möchte an dieser Stelle an die Ausführungen des letzten Beitrags anschließen. Die Frage war, welche Probleme die Gesellschaft produziert, für die Nachhaltigkeit dann als Lösung angesehen werden kann. Ein Problem, das die moderne Gesellschaft unweigerlich produziert, wäre ihre Risikoaffinität. Aufgrund funktionaler Differenzierung und operativer Geschlossenheit der gesellschaftlichen Teilsysteme (Politik, Wirtschaft, Religion…) gibt es keine […]

Weiterlesen Nachhaltigkeit als Steuerungsinstrument

Nur Fragen, die prinzipiell…

…unentscheidbar sind, können wir entscheiden (Heinz von Foerster). Meiner Meinung nach schlicht genial! Was entscheidbar ist, kann man trivialen Maschinen wie Computern überlassen, die entsprechend berechnen, wie zu entscheiden ist. Menschen jedoch, und hier speziell Manager oder Führungskräfte, müssen über Dinge entscheiden, die prinzipiell unberechenbar sind. Das ist das Problem der Führung.

Weiterlesen Nur Fragen, die prinzipiell…

brand eins

Das ist ja schön. Wie ich gerade sehe, hat das Magazin brand eins auch eine Website – was heutzutage ja auch nichts außergewöhnliches ist. Das besondere daran ist jedoch das Archiv, in dem alle älteren Ausgaben mit Volltexten enthalten sind.

Weiterlesen brand eins