Nachhaltigkeit und Entlassungsmanagement

Im Rahmen meiner Dissertation beschäftige ich mich – neben Nutzerorientierung – auch mit Strategien der Nachhaltigkeit im Kontext von Entlassungsmanagement. Mir geht es dabei, wie geschrieben, nicht primär um die Effizienz von Entlassungsplanung, sondern um mögliche Strategien, die Krankenhäuser haben und von denen sie ausgehen, dass die Überleitung und weitere pflegerische Versorgung in den post-stationären Bereich auch weiterhin gesichert ist.

Nun bin ich im Rahmen meiner Literaturrecherche auf einen interessanten Aufsatz gestoßen (Referenzen siehe Ende dieses Artikels). Dabei geht es darum, zu sehen, welche Probleme gesellschaftlich produziert werden, für die dann Nachhaltigkeit die Lösung ist.

Weiterlesen „Nachhaltigkeit und Entlassungsmanagement“

Patienten- und Nutzerorientierung

Am Wochenende hat man endlich mal die Zeit, die Zeit zu lesen. In der aktuellen Ausgabe (aber auch in der Online-Ausgabe) ist in der Rubrik Wissen auf Seite 42 ein Interview zum Thema Patient und Arzt auf Augenhöhe zu finden (übrigens auch in der Wissenswerkstatt).

Da meine Dissertation auch mit dem Thema Nutzerorientierung zu tun hat, ist das Arzt-Patienten-Verhältnis auch für mich interessant.

Weiterlesen „Patienten- und Nutzerorientierung“